WOW macht Lust auf Mode


 

WOW, war das ein modisches Lebenszeichen aus der Altstadt! Andrea Kriechhammer hat die Fashionshow im Republic toll inszeniert und es werden immer mehr Partner, die dabei sein wollen. Zurecht, denn was hier geboten wird, ist für Salzburg ganz oben anzusiedeln. Gerade mich als Fashionvictim packt spätestens jetzt die Lust auf Modeshopping. Während beim WOW ja die Gäste meist ziemlich aufgebrezelt sind, konnte ich mich wie meistens nicht durchringen, meine Fetzenjeans gegen Tussiklamotten zu tauschen und Highheels beim arbeiten – nein danke! Ab morgen denke ich anders. Bagatt hat Schuhe, da wird jede Frau schwach. Die blauen Wildlederstiefel waren meine erklärten Lieblinge. Auch bei Tanja Gündling und Ellie Fashion habe ich ein paar Must Haves entdeckt. Nein, ich bin noch nicht zu alt für die Minikatzenshirts!! Den Tiger-Helm von Auneroptik habe ich für heuer zum Skifahren schon reserviert. Juwelier Schneider hat bei mir sowieso Sympathiepunkte, seit sie die Männer in Ketten auf den Laufsteg schicken. Forstenlechner ist in Sachen Tracht die erste Adresse und Hämmerle zieht sowieso ganz Salzburg an. Und obwohl WOW eigentlich ja World of Woman heißt, kamen die Männer diesmal nicht zu kurz. Also: Lasst euch inspirieren!