Wildbild beim Pre-Festspieldinner in St.Peter


 

Zum Start in die Festspielsaison luden Veronika Kirchmair und Claus Haslauer zu einem genussvollen und anregenden Sommerabend in den Innenhof des Stiftskellers St. Peter. Wildbild war fotografisch dabei. Natürlich waren die Salzburger Festspiele Gesprächsthema Nummer eins. Ist nicht zuletzt auch der Stiftskeller in St. Peter eine der Lieblingslocations der Stars, wenn es um Premierenfeiern und gemütliche Zusammenkünfte geht. Das wissen natürlich auch Festspielgäste zu schätzen. Was die Reichen und Schönen dann aufgetischt bekommen, davon gab es vorab eine Kostprobe: Duett vom Saibling und Alpenlachs, Tomatenconsomme, Gänseleber auf Apfel-Prosecco Risotto, Kalbsfilet im Kräutermantel.

Der Einladung folgten unter anderem Brigitte Karner mit ihrem Jedermann Peter Simonischek, der direkt von der Probe am angrenzenden Domplatz kam, Suzanne Harf (Protokoll-Chefin der Salzburger Festspiele), Ursula Thurner (belle fleur cosmetic), Sportmanager Edi Federer, Maria Plentner (Neo-Geschäftsführerin des neuen Windsor Monostores Salzburg) und Sybille Moldan (Fine Jewellery). (gü)