wildbild auf der Spielemesse


 

Dass ich am liebsten Kinder und Kirtage fotografiere, habe ich glaube ich schon mal erwähnt. Heute war also mein idealer Tag. Vormittag Spielemesse. Nachmittag und abends Ruperti. Nachts aufarbeiten. Gut, das ist weniger ideal.
Salzburgs größtes Spielzimmer ist derzeit im Messezentrum. Faszinierend ist, dass die Eltern mindestens so begeistert bei der Sache sind wie die Kids. Lustig zu beobachten, wie die Väter immer noch bei den Modellflugzeugen stehen, wenn die Junioren schon längst einen Stand weiter sind. Wie die Mütter begeistert Perlen auffädeln und die Kleinen lieber zu Wii-Sports wollen. Da haben die Älteren keine Chance. Das ist den Kampf mit den Kids nicht wert.

Ich kann das ja nachfühlen und bin heute nach Hause gegangen ohne ein Miniskateboard und ohne ein Snakeboard zu kaufen. Für mich natürlich. Dabei wär das doch wieder was für unser Büro. Immer wenn bei uns die Heizung noch nicht geht und die Temperaturen tiefer werden, versuche ich meine Mitarbeiter mit Sport-Spielzeug zu erwärmen. Aber morgen ist ja auch noch ein tag auf der Spielemesse. Ach ja – und Starwars Treffen ist auch und Modellautorennen.