Vorweihnachtliches Erlebnisshopping

Pünktlich zum 8. Dezember haben die Salzburger Einkaufszentren der SES im Europark und im Forum 1 neue Highlights aus dem Ärmel gezaubert: Im Europark hat Hollister eröffnet. Für die, die jetzt denken na und? – und was ist das? – sei gesagt: d i e angesagte Freizeitmode aus California. Sufermode aus dem Haus Abercrombie & Fitch. Und zum passenden Feeling standen die gut gebauten Bademeister vor der Tür. Die froren zwar ein bisschen, weil Österreich eben nicht Kalifornien ist, hatten aber mindestens so einen perfekten Body wie die Beachboys. Ich selber hab trotzdem noch kein Shirt gekauft, aber das kann sich nur noch um Stunden oder maximal ein paar Tage handeln. Dann, wenn ich ohne Schlange-Stehen hineinkomme, schlag ich zu. Dabei gehört das zum Konzept und ich weiß: Ich bin in NY und in London für die Sweater angestanden und jetzt, wo ich sie vor der Haustüre habe, bin ich mal nicht die Erste. Dafür hab ich die ersten Fotos und ein Web Video gemacht. Danke Europark!

Tags darauf eröffnete im Forum1 die neue Panoramabrücke. (Ja, Beatrix ich weiß – FORUM 1 schreibt man groß und mit Pause zwischen dem 1, ist aber auch wegen Google :))). Jetzt jedenfalls ist das Forum 1 fast doppelt so groß wie vorher und man kommt trockenen Fußes von einem Teil in den anderen. Zum Opening zogen die Swing Company und akrobatisch verspielte Morphs durch die Mall und trieben in den Shops so manchen Schabernack. Ich hatte wieder einmal richtig Spaß an meinem Fotojob. Ein Eventfoto Auftrag ganz nach meinem Geschmack. Mit Webvideo natürlich. Nachdem ich untertags rund 50x an den Coffee Fellows und ihren Kuchen vorbeigegangen bin, war dann am Abend Schluss mit guten Vorsätzen. Mein Abendessen bestand aus Cupcakes. Sehr lecker. … und der beheizbare Anorak von Hervis geht mir auch nicht aus dem Kopf… brauch ich den?