Vorhang auf im Festspielhaus. Wildbild bei der Vorschau.


 

Die Proben für den Festspielsommer 2009 sind bereits in vollem Gang. Die Schauspieler und Sänger sind angereist, die Pulsfrequenz im Festspielhaus wird zusehends höher. Vorhang auf hieß es für einen Sonntagnachmittag lang. Kleine Kostproben, Diskussionen und eine Autogrammstunde mit den Stars stand am Programm. Heuer zum letzten Mal als Jedermann auf der Bühne: Peter Simonischek. Neu in Salzburg: Patricia Petibon oder Marina Rebeka. Beide scheinbar sehr nett und noch völlig unzickig. Wie schnell sich in Salzburg das ändert, ist leider oft schon nach den ersten Tagen feststellbar. Hier werden nicht nur Stars geboren sondern auch Zicken. Hoffentlich bleiben die beiden so nett wie sie sich bei der Autogrammstunde gezeigt haben. Mojca Erdmann ist eine der wenigen, die unkompliziert geblieben ist. Trotz Salzburger Festspielsaisonen. Mal sehen, was der Sommer bringt und wie einfach für uns Fotografen von Wildbild der tägliche Umgang mit den Stars wird.