Society Festspielstart 2015 mit ISA Gala

Die Festspiele beginnen traditionell mit einem Partyreigen. Allen voran steht die ISA Gala auf Schloss Leopoldskron, bei der das Promiaufkommen immer noch eines der höchsten ist.

So hoch wie bei dieser ISA Gala waren die Sicherheitsvorkehrungen noch nie, verriet die neue Generalsekretärin der Internationalen Salzburg Association Marie-Christine Hohenberg. Die rumänische Staatssicherheit schickte ihre Hunde durch Max Reinhardts ehrwürdige Hallen, um für ihren Präsidenten Klaus Johannis höchste Sicherheit garantieren zu können. Landeshauptmann Wilfried Haslauer begrüßte gemeinsam mit seiner Frau Christina Rösslhuber die zahlreiche Prominenz, allen voran Bundespräsident Heinz und Margit Fischer, Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler, Protokollchefin Suzanne Harf, Societygäste wie Hans Mahr und Katja Burkhard oder Renate Thyssen mit ihrem Enkel Aly und  Tochter der Ex Begum Gabriele Prinzessin zu Leiningen, die sich in Salzburg mit neuer schicker Kurzhaarfrisur zeigte. Für die Fotografen natürlich ein Anreiz, Societyfotos für die Hochglanzpresse zu schießen. Wir von wildbild waren natürlich live dabei.

Musikalischer Stargast des Abends war eine echte Salzburgerin: Die Jazzerin Sabina Hank eröffnete den Abend, der der wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenarbeit im österreichisch bayerischen Freundeskreis dienen soll. Wolfgang Porsche, Hubert Palfinger, Waltraud und Josef Wöhrer, Dieter und Ursula Soltmann, Elisabeth Schäffler, Helga und Ernst Kellerhals , Sunnyi Melles, Peter zu Sayn-Wittgenstein-Sayn und natürlich Fürstin Manni zu Sayn-Wittgenstein-Sayn sind Stammgäste der ISA Gala, die bayrische EU Ministerin Beate Merk war heuer erstmals dabei.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.