Kinderkrampusse und Nikolaus am Salzburger Christkindlmarkt

 
Und schon wieder Krampusse. Diesmal im Miniaturformat mit selbstgebastelten Masken. So sollen die Kleinen nicht traumatisiert werden, wenn sie das erste Mal einen großen Krampus sehen. Mein Trauma war eher der Massenauflauf. Wie fotografiert man tolle Bilder, wenn es so eng ist, dass man sich nicht einmal umdrehen kann? War auf jeden Fall wieder ein Erlebnis, dass auch die Italiener und amerikanischen Touristen genossen.