Kärnten Flair bei der Hypo Group Alpe Adria in Salzburg


 

Über 150 Gäste erfreuten sich vor Kurzem in der Hypo Group Alpe Adria (Landesgeschäftsstelle Salzburg) an kulinarischen Schmankerln wie Bauernbrat´l, Kärntner Rohschinken, Kärntner Nudeln oder Gailtaler Kirchtagssuppe, sowie an der Musik des bekannten Kärntner Trios „Musi ohne Strom“. Und die Modepräsentation der Firma Pleamle, die der Trachtenmode eine
gehörige Portion Schwung verliehen hat, sorgte samt der hübschen Models für den visuellen Augenschmaus des Abends.
Der wohl bekannteste Kärntner, Franz Klammer, gab den anwesenden Gästen zahlreiche Tipps für die bevorstehende Skisaison – vor allem geizte er nicht mit Tipps darüber, wie der richtige Einkehrschwung auszusehen hat.
Und als ob er sich für sein Zuspätkommen entschuldigen wollte (der Taxifahrer hatte sich verfahren), legte er dann noch einige schwungvolle Tanzeinlagen aufs Parkett. Oder wollte er vielleicht nur den Models imponieren?
Egal. Uns Fotografen, auf der ewigen Suche nach Motiven, auf die man gerne „draufhält“, hat’s jedenfalls gefreut.

[lex]