Hinter den Kulissen der Alpenmilch Milch und Käseproduktion

Gleich drei Mal durften wir wildbild Fotografen bei der Alpenmilch Salzburg eine Delegation während der Firmenführung begleiten. Ich liebe Firmenbesuche, denn da lernt man immer viel. Diesmal nicht nur über Milch und Käseerzeugung und dass die Salzburger Milch garantiert gentechnikfrei ist und dass Heumilch tatsächlich aus hochwertigster Milch hergestellt wird, sondern auch wie sich Firmen präsentieren. Wie sie ihre Unique Sellingpoints auf den Punkt bringen. Wie sie ihre Mitarbeiter bei Laune halten und man sieht sofort, wie motiviert das gesamte Team ist. Christian Leeb von der Alpenmilch muss man das Kompliment machen, dass er ein erstklassiger Motivator ist. Bei ihm spürt man die Energie, mit der er das Unternehmen leitet und ehrlich – ich gehe jedesmal selber danach mit einem Motivationsschub raus. Bürgermeister Heinz Schaden und Landeshauptfrau Gabi Burgstaller waren jeweils mit kleinen Delegationen da. SPAR Chef Gerhard Drexel hat sich mit seinem Team vor Ort von der Qualität der Produkte überzeugt. Hier wird jetzt ja auch das S Budget Joghurt abgefüllt. Das wurde von ihm dann auch sofort vor Ort verkostet. Alleine die Tatsache, dass er den Becher bis zum letzten Löffel vertilgt hat, spricht für die Qualität.
Am 8. Mai 2010 lädt die Alpenmilch übrigens zum Tag der offenen Tür und jeder kann dann hinter die Kulissen der Milchproduktion blicken und sich vom modernen Ambiente und der effizienten Produktion überzeugen.