Gartenglück mit vier Linzerinnen: Pflanzen, Gartenaccessoires und Gartenmöbel

Ob ein wildbild Fotograf auch nach Linz kommt? Na klar doch! Wir fotografieren überall dort, wo man uns engagiert. Als gebürtige Oberösterreicher (Doris + Günter) machen wir gerne mal einen beruflichen Abstecher in die Heimat. Ein Unternehmerinnen-Quartett aus der Neuen Heimat (Schatzdorferstraße) brauchte dringend neue Fotos ihrer Gärtnerei. Und vor allem neue Teambilder. Unkompliziert, freundlich und dass die Stimmung rüberkommt. So einfach waren die Vorgaben. Die Gärtnerei Gartenglück entpuppte sich nach der anstrengenden Festspielzeit als wahre Relaxoase. Die vier Unternehmerinnen haben Arbeit und Wohnen perfekt kombiniert. Die Ausstellungsfläche ist rund um den Pool angelegt, sogar einen eigenen Gartenteich mit Koi-Karpfen gibt es. Dass ich natürlich sofort in das Ambiente verliebt war, versteht sich von selbst. Die Gartenaccessoires, wie Buddha-Statuen und indische Steingötter, freche Waldwesen – und Steinskulpturen oder Kupferelfen taten ihr übriges. Da will man eigentlich nicht mehr weg. Palmen, mediterrane Terracottaaccessoires und ein Vorgarten wie aus dem Urlaub in Thailand. Hier will man nicht nur einkaufen sondern bleiben.

Je länger unsere Fotosession dauerte, desto mehr entdeckte ich in dem Garten der 4 Freundinnen. Zwei von ihnen, Conny und Christine haben ein weiteres Hobby, das Schnapsbrennen, jetzt professionalisiert. Mit ihren Glückströpferln haben sie dann gleich auch ein paar internationale Preise wie z.B. von ala carte abgeräumt. Und als Draufgabe zeigen sie mir dann noch ihren Backstein-Weinkeller. Fotografenherz – was willst du mehr!