Fischsuppe zur Echotechnik


 

Vorletzter Seminartag. Wir wissen jetzt wie wir mit unseren Kunden im Schulterschluss Konflikte entschärfen. Ich weiß, dass Sprechpausen manchmal wichtiger sein können, als ein endloser Überzeugungsmarathon und dass man Diskussionen auch mal auf die Metaebene holen muss, um zu einem Ergebnis zu kommen. Am meisten Schwierigkeiten bereitet uns die Echotechnik. Die dient dazu, den Kontrahenten auf eine gemeinsame Beziehungsebene zu bringen, um durch Zuhören die Emotionen auf eine Sachebene zu verlagern. Bei Fischsuppe und Mangoldauflauf haben wir versucht, das Gelernte auszuprobieren. Sogar ein kurzes Sonnenbad auf den schwarzen Lavasteinen ist sich ausgegangen.
Danach ging es um Durchsetzungskraft in Diskussionsrunden, die im Moment noch andauern. Freilich längst auf privater Ebene. Zwischen Nüssen und schwarzer Schokolade. Wir haben alle gerade den gesunden Lebensstil entdeckt.